Performance Info

Die Performance zählt zu den freien und spontanen Ausdrucksformen in der Kunst. Sie bezieht neben bildnerischen Mitteln auch Sprache, Klänge, Tanz, Pantomime, Bühneneffekte, Video und Film mit ein.

Ich habe in meiner künstlerischen Arbeit die Performance seit den 80iger Jahren in meine Präsentationen/Ausstellungen mit einbezogen.

In meiner Performance-Kunst steht als Thema die „Beziehung“ im Vordergrund. Dabei geht es nicht nur um die Beziehung Mann/Frau, sondern um jede Art von Beziehung zwischen zwei Polen.

Auch ist es mir wichtig, daß der Symbol-Inhalt in meinen Darstellungen vom Publikum tief empfunden wird. Mit dieser Kunstform gelingt es mir, den Zuschauer energetisch aufzuladen und ein Spannungsfeld zu erschaffen zwischen Inhalt, Form und Betrachter. In meiner Arbeit als Performance-Künstlerin liegen somit Kunst und Leben immens nah beieinander.

Mit der Inszenierung einer Performance habe ich die Möglichkeit die Themen meiner Malerei in den Raum hineinzutransportieren und ein bewegtes Gesamtbild zu erschaffen.